Additives - Additive & Schmierstoffe - LANXESS
LANXESS worldwide

Corporate Website en | de

Asia

EMEA

Americas

Interaktive Weltkarte

Hier finden Sie alle Kontakt-Informationen zu den weltweiten LANXESS Standorten.

mehr erfahren
Kontakt

Additives

Die Business Unit Additives von LANXESS bietet ein breit gefächertes Portfolio von Schmierstoffprodukten, Flammschutzmitteln auf Phosphor- und Brombasis, Weichmachern sowie bromierten Leistungsprodukten.

Unser Produktportfolio an Schmierstoffen umfasst synthetische Schmierstoff-Basisstoffe, Schmierstoff-Additive, Additiv-Pakete und formulierte Schmierstoffe, die in einer Vielzahl verschiedener Anwendungsbereiche und Branchen zum Einsatz kommen, wie zum Beispiel in der Automobilindustrie, im Schiffbau, in der Luftfahrtindustrie und Verteidigung sowie in industriellen Anwendungen wie der Metallindustrie, Stromerzeugung, Kältetechnik, dem Bergbau und Bau sowie in der Primärmetallverarbeitung und Lebensmittelverarbeitung. Ein weiterer wichtiger Schwerpunkt des Geschäfts sind flammhemmende Additive, Weichmacher sowie verschiedene Phosphor- und Brom-Derivate. Aufgrund ihrer hohen Effektivität werden insbesondere bromierte Flammschutzmittel häufig in der Bauindustrie sowie in der Elektronikindustrie eingesetzt. Unsere Flammschutzmittel auf Phosphor-Basis bieten neben hocheffizientem Brandschutz weitere Vorteile wie gute Verarbeitbarkeit und hohe Elastizität. Unter den Markennamen LEVAGARD, DISFLAMOLL und Reofos bietet LANXESS eine breite Palette von Produkten für PU- und PVC-Systeme an, die bei der Herstellung extrem flammhemmender Artikel für Brandschutz-Anwendungen zum Einsatz kommen.

Die LANXESS Business Unit Additives ist global aufgestellt und verfügt in allen Regionen der Welt über Produktionsanlagen sowie Verkaufs- und Kundendienst-Organisationen, um die Bedürfnisse unserer Kunden zu erfüllen.


Die Business Unit Additives besteht aus zwei Business Lines

 

Polymer Additives

Die hochwertigen Additive und Veredelungschemikalien der Business Line Polymer Additives verbessern die Verarbeitbarkeit von Inhaltsstoffen und die Eigenschaften von Endprodukten.Dazu zählen Adimoll®, Mesamoll®, Triacetin, Ultramoll®, Unimoll® und Uniplex (Spezial-Weichmacher für die Polymerverarbeitung), Disflamoll® und Levagard®, Reofos® (Flammschutzmittel auf Phosphor-Basis), Mersolat® (Polymerisationsemulgator), Stabaxol® (Hydrolysestabilisatoren), Addonyl® (Additive und Katalysatoren für Gusspolyamide), Addocat®-Katalysatoren, Addolink®-Vernetzer und Addovate®-Stabilisatoren (für die Produktion von Polyurethan-Hart-und Weichschaumstoffen).

Das Produktportfolio von Polymer Additives bietet außerdem Lösungen für die Wasseraufbereitung sowie Erzeugnisse für die Herstellung landwirtschaftlicher Produkte. Es umfasst Bayhibit® (Phosphonate zur Wasseraufbereitung) und Baypure® (biologisch abbaubare Dispergiermittel und Komplexbildner).

Phosphorchloride und Phosphoroxide sind die Rohstoffe für die chemische Synthese in der Produktion von Flammschutzmitteln sowie von Pestizidinhaltsstoffen und pharmazeutischen Wirkstoffen.

LANXESS gehört zu den weltweit führenden Herstellern von Brom, Brom-Zwischenprodukten und bromierten Flammschutzmitteln. Als einer der führenden globalen Lieferanten für Brom und Brom-Derivate hat LANXESS Zugang zu großen, konzentrierten Bromreserven. Die Business Line investiert laufend in ihre Brom-Produktionsanlagen und die ISO-Tankflotte.

Brom und Zwischenprodukte auf Brom-Basis dienen als Bausteine für die Produktion hoch komplexer Moleküle, die spezifische Leistungs-, Umwelt- und Qualitätsanforderungen erfüllen. Sie werden in zahlreichen Anwendungen wie Flammschutzmitteln, Agrochemikalien, Arzneimitteln, Feinchemikalien, Butylkautschuk, Polymeren und Bioziden eingesetzt.


Produktsegmente


Brom und Bromwasserstoffsäure – Vorprodukte für Flammschutzmittel, Agrochemikalien, Feinchemikalien, Farbstoffe, Arzneimittel, Hochleistungskautschuke, PTA, Quecksilberkontrolle, Plasmaätzen und Biozide.

Alkylbromide – Vorprodukte und Additive für Tenside, Biozide, Spezial-Zwischenprodukte, Viskositätsmodifikatoren, Feinchemikalien, Agrochemikalien, Biozide, Begasungsmittel, Arzneimittel und Scavenger (Verflüchtigungsmittel) für Blei in Benzin.

Wichtigste Marken:

  • Meth-O-Gas® – Begasungsprodukte
  • Terr-O-Gas® – Begasungsprodukte


Anorganische Bromide – Vorprodukte und Additive für Fotografie, Lebensmittelkonservierung, Straßenbehandlung, Kältemischungen, Hochleistungskautschuk, Quecksilberkontrolle, Feinchemikalien und Prozessflüssigkeiten für die Öl- und Gasproduktion.

Wichtigste Marken:
GeoBrom® – Produkte zur Reduzierung von Quecksilber-Emissionen (Quecksilberkontrolle)

Bromierte Flammschutzmittel – Flammschutzmittel für Elektronik und Elektrotechnik, Bauindustrie sowie Spezial-Textilbeschichtungen.

Wichtigste Marken:

  • Emerald InnovationTM – Flammschutz-Lösungen mit verbesserter Nachhaltigkeit
  • Firemaster® – Flammschutz-Lösungen für Elektronik und Bauindustrie

Lubricant Additives Business

Die Business Line Lubricant Additives bietet Produkte für Schmierstoff-Lösungen aller Art an. Von synthetischen Schmierstoff-Basisstoffen über einzelne Additive bis hin zu Additiv-Paketen dienen diese Hochleistungsprodukte der Schmierung von Motoren, Maschinen und Transportgeräten aller Art. Unter den Markennamen Additin®, Lobase®, Hybase®, Naugalube® und Durad® bietet das Lubricant Additives Business eine umfangreiche Produktlinie an Additiven und Additiv-Paketen für industrielle Schmierstoffe und Fette an. Die Marken Hatcol® und Synton® stehen für synthetische Hochleistungs-Basisstoffe, während Reolube®-Hydraulikflüssigkeiten in speziellen Anwendungsbereichen zum Einsatz kommen, wenn es nicht nur auf gute Schmierung ankommt, sondern auch höchste Anforderungen an den Flammschutz gestellt werden.

Diese Produkte helfen den Kunden bei der Einhaltung von zunehmend anspruchsvolleren, gesetzlich vorgegebenen Normen bezüglich Emissionen und Treibstoffeffizienz. Ob zum Schutz von Motoren und Antriebssträngen vor Verschleiß oder zur Verlängerung der Lebensdauer von Maschinen, die bei hohen Temperaturen betrieben werden – diese Produkte werden speziell entwickelt, um anspruchsvollste Spezifikationen und Leistungsstandards zu erfüllen. Gleichzeitig bringen sie Kunden und nachgeschalteten Anwendern ökologische Vorteile.