LANXESS worldwide

Corporate Website en | de

Asia

EMEA

Americas

Interaktive Weltkarte

Hier finden Sie alle Kontakt-Informationen zu den weltweiten LANXESS Standorten.

mehr erfahren
Kontakt

LANXESS auf der UTECH Europe 2018

Pressemappe

14. Mai 2018 | Presseinformationen , Konzern News , Fachpresse , Specialty Additives_de , Urethane Systems_de

Gebündelte Kompetenz für die PU-Industrie

Der Spezialchemie-Konzern LANXESS präsentiert vom 29. bis 31. Mai auf der UTECH Europe 2018 seine Premiumprodukte für die Polyurethanindustrie.

mehr

29. Mai 2018 | Presseinformationen , Konzern News , Fachpresse

Neue blockierte Einkomponenten-Urethansysteme für große und komplexe Elastomerteile von LANXESS

Der Spezialchemie-Konzern LANXESS stellt auf der UTECH Europe 2018 neue blockierte Produkte für Gusselastomere vor.

mehr

30. Mai 2018 | Presseinformationen , Konzern News , Fachpresse

LANXESS: Neue Urethan-Präpolymere mit niedrigem Monomergehalt für Dicht- und Klebstoffe

Der Spezialchemie-Konzern LANXESS präsentiert auf der UTECH Europe 2018 neue Produkte mit niedrigem Monomergehalt für Dicht- und Klebstoffe.

mehr

29. Mai 2018 | Presseinformationen , Konzern News , Fachpresse

UTECH 2018: LANXESS mit umfangreichem Additivprogramm vertreten

Der LANXESS-Geschäftsbereich Additives stellt vom 29. bis 31. Mai auf der UTECH 2018 seine Premiumprodukte für die Polyurethan-Industrie aus.

mehr

30. Mai 2018 | Presseinformationen , Konzern News , Fachpresse

Neue Stabilisatoren von LANXESS schützen Kunststoffe zuverlässig vor Hydrolyse

Der Geschäftsbereich Additives des Spezialchemie-Konzerns LANXESS erweitert seine Produktpalette an Hydrolysestabilisatoren für Kunststoffe und Polyurethane um Stabaxol L, das erste Produkt einer neuen Reihe innovativer, emissionsarmer, monomerer Carbodiimide.

mehr

Bilder zum Download

   
2018-00034.jpg

Der neue Geschäftsbereich Urethane Systems von LANXESS nimmt erstmals an der UTECH Europe teil. Im Fokus steht dabei seine breite Palette an Gießelastomer-Präpolymeren mit sehr niedrigen Gehalten an freiem Isocyanat. Diese Präpolymere und Systeme werden für zahlreiche anspruchsvolle Anwendungen eingesetzt. Foto: LANXESS AG

JPG, 1,012.8 KB  

 
2018-00036.jpg

Der LANXESS-Geschäftsbereich Urethane Systems stellt auf der UTECH Europe 2018 neue LF MDI-blockierte Präpolymere vor, die eine kontrollierte Aushärtung von großen und komplexen Teilen wie zum Beispiel Förderbänder ermöglichen. Foto: LANXESS AG

JPG, 5.8 MB  

 
2018-00037.jpg

Der LANXESS-Geschäftsbereich Urethane Systems stellt neue MDI-Präpolymere mit einem Gehalt an freien Monomeren von weniger als 0,1 Prozent für Dicht- und Klebstoffanwendungen vor. Foto: LANXESS AG

JPG, 1.4 MB  

 
2018-00038.jpg

Flammschutzmittel von LANXESS werden unter anderem in der Automobilindustrie verwendet. Die hochwertigen LANXESS-Additive leisten zum Beispiel im Automobil-Innenraum einen wichtigen Beitrag beim Erreichen hoher Standards. Foto: LANXESS AG

JPG, 1.1 MB  

 

Kontakt

Michael Fahrig

Michael Fahrig
Pressesprecher Fachmedien

Telefon: +49 221 8885 5041

Fax: +49 221 8885 4865

E-Mail senden