LANXESS worldwide

Corporate Website en | de

Asia

EMEA

Americas

Interaktive Weltkarte

Hier finden Sie alle Kontakt-Informationen zu den weltweiten LANXESS Standorten.

mehr erfahren
Kontakt

Fakuma 2017

Pressemappe

14. September 2017 | Presseinformationen , Fachpresse , Konzern News , Engineering Materials , High Performance Materials

Neue Mobilitätsformen im Fokus

Der Spezialchemie-Konzern LANXESS konzentriert sich bei seinem Auftritt auf der Fakuma vor allem auf nachhaltige Anwendungen seiner Thermoplaste in Fahrzeugen.

mehr

17. Oktober 2017 | Presseinformationen , Fachpresse , Konzern News , Engineering Materials , High Performance Materials

Kaum klein zu kriegen

In Regionen mit schlechten Straßenverhältnissen ist der Unterboden von Fahrzeugen durch Steinschlag und im Extremfall durch Aufsetzen härtesten Belastungen ausgesetzt. Ein großer deutscher Automobilhersteller stattet deshalb erste Fahrzeuge verschiedener Modellreihen, die in so genannte Schlechtwegeländer geliefert werden, mit einem Triebwerksschutz aus, welcher aus einem besonders robusten thermoplastischen Composite-Aufbau gefertigt ist.

mehr

17. Oktober 2017 | Konzern News , Presseinformationen , Fachpresse

Lokale Verstärkung spritzgegossener SUV-Frontends

Die endlosfaserverstärkten, thermoplastischen Verbundwerkstoffe Tepex von LANXESS haben großes Anwendungspotenzial als Einleger zur lokalen Verstärkung von spritzgegossenen Bauteilen.

mehr

17. Oktober 2017 | Presseinformationen , Fachpresse , Konzern News , Engineering Materials , High Performance Materials

Dauerbeständig bis 230 °C

Der Spezialchemie-Konzern LANXESS hat ein neues Hitzestabilisierungssystem namens XTS2 (Xtreme Temperature Stabilization) für die Polyamid 66-Varianten von Durethan entwickelt.

mehr

17. Oktober 2017 | Fachpresse , Konzern News , Presseinformationen

LANXESS setzt auf Materialien für neue Mobilitätsformen

Der Spezialchemie-Konzern LANXESS sieht neue, umweltverträglichere Mobilitätsformen als ein großes Wachstumsfeld für seine Polyamide Durethan, Polybutylenterephthalate (PBT) Pocan und thermoplastischen Verbundwerkstoffe Tepex.

mehr

17. Oktober 2017 | Konzern News , Presseinformationen , Fachpresse

LANXESS bietet neue halogenfrei flammgeschützte Polyester und Polyamide an

Der Spezialchemie-Konzern LANXESS erweitert sein Portfolio an halogenfrei flammgeschützten Compounds auf Basis von Polybutylenterephthalat (PBT) und Polyamid (PA 6, PA 66).

mehr

12. Juli 2017 | Presseinformationen , Fachpresse , Konzern News , High Performance Materials , Performance Polymers

Extrem verzugsarm und besonders flammwidrig

Der Spezialchemie-Konzern LANXESS hat gemeinsam mit der HELLA KGaA Hueck & Co., Lippstadt, das neue Compound-Material Pocan AF4130 entwickelt.

mehr

28. September 2017 | Fachpresse , Konzern News , Presseinformationen

Doppelter Geburtstag für Bond-Laminates

Die Bond-Laminates GmbH feiert gleich zweifach Geburtstag: Das Unternehmen wurde vor 20 Jahren gegründet und vor fünf Jahren vom Spezialchemie-Konzern LANXESS übernommen.

mehr

Bilder zum Download

   
2017-00080.jpg

JPG, 1.8 MB  

 
2017-00081.jpg

JPG, 1.1 MB  

 
2017-00082.jpg

JPG, 990.0 KB  

 
2017-00083.jpg

Die Materialentwicklungen von LANXESS für neue Mobilitätsformen konzentrieren sich vor allem auf Anwendungen für die Elektrifizierung des Antriebsstranges von gelenkten und auch autonom fahrenden Fahrzeugen sowie auf den Aufbau der notwendigen Infrastrukturen und Logistik. Ein weiterer Fokus sind neue Leichtbauwerkstoffe und -technologien. Foto: LANXESS AG

JPG, 2.9 MB  

 
2017-00086.jpg

JPG, 1.0 MB  

 
2017-00065.jpg

Neben zwei Zellenüberwachungseinheiten wird auch eine Batteriemanagement-Unit mit Pocan AF4130 gefertigt. Das extrem verzugsarme und besonders flammwidrige PBT+ASA dient als Gehäusewerkstoff. Foto: HELLA

JPG, 585.7 KB  

 
2017-00085_1.jpg

Die Bond-Laminates GmbH in Brilon ist eine 100-prozentige Tochter des Spezialchemie-Konzerns LANXESS. Das Unternehmen ist auf die Entwicklung und Herstellung von Faserverbundmaterialien spezialisiert. Foto: LANXESS AG

JPG, 4.9 MB  

 
2017-00085_2.jpg

Endlosglasfaserverstärkte Verbundwerkstoffe der Marke Tepex sind für Leichbaukonstruktionen prädestiniert. Wichtige Absatzmärkte stellen die Automobilindustrie und die Elektro-/Elektronikbranche dar. Weiterhin finden sie im Sport- und Freizeitbereich Anwendung. Foto: LANXESS AG

JPG, 454.8 KB  

 
2017-00085_3.jpg

Demonstratorzelle für die Verarbeitung der endlosfaserverstärkten Thermoplastcomposites Tepex bei Bond-Laminates: Mit ihr kann Tepex in einem vollautomatisierten, seriennahen Prozess sowohl verformt als auch im Hybrid Molding-Verfahren zeitgleich verformt und überspritzt werden. Foto: LANXESS AG

JPG, 4.9 MB  

 

Kontakt

Michael Fahrig

Michael Fahrig
Pressesprecher Fachmedien

Telefon: +49 221 8885 5041

Fax: +49 221 8885 4865

E-Mail senden