LANXESS worldwide

Corporate Website en | de

Asia

  • Australien 2461

  • China 522

  • Indien 635

  • Indonesien 2431

  • Japan 634

  • Korea 644

  • Malaysia 2458

  • Pakistan 16932

  • Philippines 2459

  • Singapur 643

  • Thailand 2460

  • Vietnam 2462

EMEA

  • Österreich 656

  • Belgien 653

  • Tschechien 658

  • Frankreich 652

  • Ungarn 660

  • Italien 651

  • Niederlande 16323

  • Polen 657

  • Russland 45

  • Serbia 37575

  • Slowakei 659

  • Spanien 654

  • Südafrika 6006

  • Turkey 23764

  • Vereinigte Arabische Emirate 16024

  • United Kingdom 1786

Americas

  • Argentinien 649

  • Brasilien 636

  • Kanada 650

  • Mexiko 648

  • USA 520

Interaktive Weltkarte

Hier finden Sie alle Kontakt-Informationen zu den weltweiten LANXESS Standorten.

mehr erfahren
Kontakt

90 Jahre Pigmentproduktion in Krefeld-Uerdingen

Pressemappe

21. September 2016 | Presseinformationen , Konzern News , Fachpresse , Performance Chemicals , Inorganic Pigments , Bayferrox , Standorte national

Seit 90 Jahren machen Farbpigmente aus Krefeld-Uerdingen die Welt bunter

Der Spezialchemie-Konzern LANXESS stellt im weltweit größten Produktionswerk für anorganische Farbpigmente in Krefeld-Uerdingen Eisenoxid- und Chromoxidpigmente für viele Anwendungen her – und das seit nunmehr 90 Jahren.

mehr

Präsentation

   
Praesentation_90 Jahre Eisenoxidproduktion in Krefeld.pdf

PDF, 1.8 MB  

 

Hintergrundinformationen

   
Hintergrundinformation_IPG.pdf

PDF, 105.9 KB  

 
Meilensteine_90 Jahre Eisenoxidproduktion in Krefeld.pdf

PDF, 65.6 KB  

 
   
Download Biografie Hellwig.pdf

PDF, 67.0 KB  

 

Bilder zum Download

   
2016-00070_01.jpg

Der Spezialchemie-Konzern LANXESS stellt im weltweit größten Produktionswerk für anorganische Farbpigmente in Krefeld-Uerdingen Eisenoxid- und Chromoxidpigmente für viele Anwendungen her – und das seit nunmehr 90 Jahren. Frank Meyer, Oberbürgermeister der Stadt Krefeld, schnitt mit Jörg Hellwig, Leiter der Business Unit Inorganic Pigments bei LANXESS, anlässlich einer Feierstunde die Geburtstagstorte an. Foto: LANXESS AG

JPG, 1.9 MB  

 
2016-00070_02.jpg

Jörg Hellwig, Leiter der Business Unit Inorganic Pigments bei LANXESS (Mitte), startete per symbolischem Knopfdruck mit dem Krefelder Oberbürgermeister Frank Meyer (rechts) und dem städtischen Beigeordneten Gregor Micus das Online-Bewerbungsportal für die neue Initiative „Besser Lernen“. Diese Initiative prämiert mit insgesamt 50.000 Euro Projekte von Krefelder Bildungs- und Jugendeinrichtungen. Foto: LANXESS AG

JPG, 1.9 MB  

 
2016-00070_1.jpg

Eindicker im Uerdinger Eisenoxidbetrieb 1 im Jahr 1929 - drei Jahre nach Produktionsstart. Foto: Bayer AG

JPG, 182.2 KB  

 
2016-00070_2.jpg

Drehfilter im Uerdinger Eisenoxidbetrieb 1 im Jahr 1953. Foto: Bayer AG

JPG, 171.8 KB  

 
2016-00070_3.jpg

Abfüllen von Eisenoxid im Uerdinger Eisenoxidbetrieb 1 im Jahr 1959. Ausgehend von einer Produktionskapazität von 1.200 Tonnen im Jahr 1926 wurde diese bis heute auf 280.000 Tonnen erweitert. Foto: Bayer AG

JPG, 266.1 KB  

 
2016-00070_4.jpg

Produktion von Gelbpigmenten am LANXESS-Standort Krefeld-Uerdingen. Foto: LANXESS AG

JPG, 944.1 KB  

 
2016-00070_5.jpg

Drehrohrofen in der Uerdinger Produktionsanlage zur Herstellung von Eisenoxidrotpigmenten. Foto: LANXESS AG

JPG, 2.1 MB  

 
2016-00070_6.jpg

CHEMPARK Krefeld-Uerdingen – ein wichtiger Standort für LANXESS und Hauptsitz des Geschäftsbereichs Inorganic Pigments. Hier befindet sich die weltgrößte Produktionsstätte für Eisenoxidpigmente mit einer Kapazität von 280.000 Tonnen pro Jahr – ca. vier Mal größer als die Nummer zwei in China. Foto: CURRENTA

JPG, 1.7 MB  

 
2016-00070_7.jpg

Die anorganischen Pigmente von LANXESS bewähren sich seit Jahrzehnten zur Einfärbung von Farben und Lacken, Kunststoffen, Papier sowie als Spezialpigmente für Toner und andere Anwendungen. Sie werden unter den Markennamen Bayferrox, Bayoxide und Colortherm vermarktet und gehören neben dem ebenfalls angebotenen Chromoxidgrün zu den licht- und wetterbeständigsten Pigmenten überhaupt. Die Produkte zeichnen sich durch eine hervorragende Chemikalienbeständigkeit aus und gelten weltweit als Standard. Foto: LANXESS AG

JPG, 3.5 MB  

 
2016-00070_8.jpg

Mit Bayferrox-Eisenoxiden eingefärbte Betonpflastersteine behalten lange ihre Farbe. Die Auswahl des Pigmentes ist von entscheidender Bedeutung für die Qualität des Endproduktes. Jahrelange Beobachtung von farbigen Betonwaren, die an verschiedenen Orten unterschiedlichen Klimabedingungen ausgesetzt waren, haben erwiesen, dass die witterungsbeständigen anorganischen Oxidpigmente von LANXESS besonders gute Echtheitseigenschaften aufweisen. Foto: LANXESS AG

JPG, 3.4 MB  

 
2016-00070_9.jpg

Farbgebende Bestandteile für den hochwertigen Korrosionsschutzanstrich des Pariser Eiffelturms sind Bayferrox-Pigmente des Spezialchemie-Konzerns LANXESS AG. Foto: Christian Bamale

JPG, 886.9 KB  

 
2016-00070_10.jpg

Gewinner vieler Architekturpreise und unter anderem Schauplatz des James-Bond-Films "Ein Quantum Trost": Auf 2600 Metern Höhe am Cerro Paranal in der chilenischen Atacama-Wüste liegt das ESO Hotel der Europäischen Südsternwarte (ESO). Das Gebäude aus rotbraunem Sichtbeton ist halb in den Berg gebaut und fügt sich harmonisch in die Wüstenlandschaft ein. Farbgebend sind hier anorganische Pigmente der Marke Bayferrox von LANXESS. Foto: LANXESS AG

JPG, 2.6 MB  

 
2016-00070_11.jpg

Jörg Hellwig, Leiter des LANXESS-Geschäftsbereichs Inorganic Pigments. Foto: LANXESS AG

JPG, 2.0 MB  

 

Kontakt

Frank Grodzki

Frank Grodzki
Leiter Allgemeine Presse und Fachpresse

Telefon: +49 221 8885 4043

Fax: +49 221 8885 4994

E-Mail senden

Ilona Kawan

Ilona Kawan
Pressesprecherin Fachmedien

Telefon: +49 221 8885 1684

Fax: +49 221 8885 4865

E-Mail senden