LANXESS worldwide

Corporate Website en | de

Asia

EMEA

Americas

Interaktive Weltkarte

Hier finden Sie alle Kontakt-Informationen zu den weltweiten LANXESS Standorten.

mehr erfahren
Kontakt

Bildungsinitiative

LANXESS fördert Bildung

Weltweit wollen wir jungen Menschen schon frühzeitig die Faszination der Chemie vermitteln und sie auf diese Weise auch für die vielfältigen beruflichen Perspektiven im LANXESS Konzern begeistern. Unter dem Dach der LANXESS Bildungsinitiative haben wir an vielen unserer Standorte Projekte initiiert, die diesen Zielsetzungen in ganz unterschiedlicher Weise gerecht werden.

 

Unser klares Bekenntnis zum Wirtschafts- und Chemiestandort Deutschland unterstreichen wir nicht nur mit finanziellen Zuwendungen an Schulen im Einzugsbereich unserer Standorte, sondern auch durch Kooperationen im Bereich naturwissenschaftlicher Lerninhalte. So kommen zum Beispiel an rund 270 deutschen Grundschulen unsere eigens für den Sachunterricht konzipierten Unterrichtsmaterialien zu den Themen Mobilität, Globalisierung, Urbanisierung und Wasser zum Einsatz. Im Jahr 2016 haben wir finanziell unter anderem auch das erstmals durchgeführte Schülerprogramm „Your Turn 2016 – Bewege Köln!“ unterstützt. Drei Tage lang beschäftigten sich Schülerinnen und Schüler im Alter von 14 bis 16 Jahren mit der Frage, wie sie in ihrer Stadt Verantwortung übernehmen, sich engagieren oder im Team etwas bewegen können. 

 

Schon seit vielen Jahren engagieren wir uns auch in Südafrika für die Bildungsförderung. So finanzierten wir an einer Schule für körperlich und geistig behinderte Kinder in der Nähe unseres Standorts Newcastle die Errichtung neuer Klassenräume. Das letzte der insgesamt vier Gebäude wurde im Juni 2016 fertiggestellt.

 

Seit ihrer Gründung haben wir mit der LANXESS Bildungsinitiative weltweit hunderttausende Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene gefördert. Die Rückmeldungen von Fachlehrern, Schulleitern und den verantwortlichen Schulverwaltungen zeigen, dass die Bedeutung der MINT-Fächer im Schulalltag dadurch deutlich gesteigert werden konnte.