LANXESS worldwide

Corporate Website en | de

Asia

EMEA

Americas

Interaktive Weltkarte

Hier finden Sie alle Kontakt-Informationen zu den weltweiten LANXESS Standorten.

mehr erfahren
Kontakt

Zeit und Organisation

Über flexible Arbeitszeitmodelle wollen wir vor allem Mitarbeiter in Familienphasen, aber auch ältere Mitarbeiter, entlasten, ihr Know-how im Unternehmen halten und unsere Attraktivität am Arbeitsmarkt steigern. So streben wir beispielsweise mit dem Pilotprojekt „Flexi 95“ für leitende Angestellte an, Teilzeit auf intelligente Weise auch im oberen Management zu ermöglichen. Im Flexi-95-Modell wird der Beschäftigungsgrad zunächst für zwei Jahre bei entsprechend angepasster Vergütung auf 95 % gesenkt, wodurch einer Vollzeitkraft 13 zusätzliche freie Tage im Jahr zustehen. Diese können beispielsweise während der Ferienzeiten eingesetzt werden, um die Betreuung der eigenen Kinder zu gewährleisten, wenn Schule oder Kita geschlossen haben.

 

Gleichzeitig soll das Modell unsere Führungskräfte noch stärker für Teilzeitmöglichkeiten ihrer Mitarbeiter sensibilisieren und die generelle Wertschätzung für diese Form der Arbeitszeitgestaltung steigern. Im ersten Jahr nahmen 35 Mitarbeiter an dem Projekt teil. Angesichts der positiven Resonanz wollen wir dieses Modell künftig auch für weitere Mitarbeitergruppen öffnen. Mit dem Ziel, flexible Arbeitszeiten für alle Mitarbeitergruppen zu ermöglichen, entwickeln wir darüber hinaus derzeit weiterführende Teilzeitmodelle für Mitarbeiter im Produktionsbereich. In zahlreichen europäischen Ländern, ferner zum Beispiel in Australien, Brasilien, in Asien und in den Vereinigten Staaten bieten wir an unseren dortigen Standorten flexible Arbeitszeitmodelle an, um unseren Mitarbeitern eine gute Work-Life Balance zu ermöglichen.


Im Zuge der digitalen Transformation schaffen wir aktiv Rahmenbedingungen für mobiles Arbeiten. Führungskräfte und Mitarbeiter haben die Möglichkeit von zuhause oder einem anderen geeigneten Ort zu arbeiten.

 

Pro Initiative wird die Abdeckung in Bezug auf die Länder und die Gesamtzahl der Mitarbeiter in Prozent angezeigt.

Kontakt

Sebastian  Röhrig

Sebastian Röhrig
Leiter Corporate Responsibility

Telefon: +49 221 8885 1099

Fax: +49 221 8885 1769

E-Mail senden

Download