Systematisches Energiemanagement - LANXESS
LANXESS worldwide

Corporate Website en | de

Asia

EMEA

Americas

Interaktive Weltkarte

Hier finden Sie alle Kontakt-Informationen zu den weltweiten LANXESS Standorten.

mehr erfahren
Kontakt

Systematisches Energiemanagement

Eine hohe Energieeffizienz verbessert nicht nur unsere Emissionsbilanz, sondern auch unsere Kostenposition und damit letztendlich die Wettbewerbsfähigkeit von LANXESS. In Deutschland haben wir ein Energiemanagementsystem nach dem Standard ISO 50001 etabliert. Die Gültigkeit des Zertifikats wurde 2017 erneut bestätigt. Außerhalb Deutschlands verfolgen wir weiterhin unsere Strategie regionaler bzw. lokaler Zertifizierungen.

Mit unseren Standorten Leverkusen, Krefeld-Uerdingen und Dormagen nehmen wir seit Ende 2017 am Energieeffizienz-Netzwerk@Chempark teil. Unser Standort Mannheim nimmt am Energieeffizienz-Netzwerk ChePap teil. Am 3. Dezember 2014 hatten Vertreter der Bundesregierung und der führenden Verbände und Organisationen der deutschen Wirtschaft die Vereinbarung über die Einführung von Energieeffizienz-Netzwerken unterzeichnet. Die Initiative Energieeffizienz-Netzwerke ist Bestandteil in dem Nationalen Aktionsplan Energieeffizienz („NAPE“) und soll einen wesentlichen Beitrag zu den nationalen Klimaschutzzielen beitragen. Im Rahmen der Energieeffizienznetzwerke werden mit den Teilnehmern konkrete Energieeffizienz-Maßnahmen definiert und umgesetzt.

   
Direkter und indirekter Energieeinsatz pro Region

JPG, 376.5 KB  

 

Die Darstellungen enthalten teilweise Korrekturen gegenüber früheren Veröffentlichungen!