LANXESS weltweit

Corporate Website en | de

Interaktive Weltkarte

Hier finden Sie alle Kontakt-Informationen zu den weltweiten LANXESS Standorten.

mehr erfahren
Kontakt worldmap

LANXESS in Leverkusen

Leverkusen ist der wichtigste und mitarbeiterstärkste Produktionsstandort von LANXESS. Mehr als 3.000 Beschäftigte stellen in Leverkusen unter anderem Basis-Chemikalien, Vorprodukte und Wirkstoffe für Pharmazeutik und Pflanzenschutzmittel, Farb- und Lackrohstoffe, Produkte zur Wasserreinigung, Kunststoffzusätze, Lederchemikalien sowie Synthesekautschuke her. 

Darüber hinaus betreibt der Spezialchemie-Konzern in Leverkusen ein hoch spezialisiertes Kautschuk-Prüftechnikum, ein Qualitäts-Testlabor für Waschmittel sowie ein Forschungs- und Entwicklungstechnikum für Lederprodukte. In hochmodernen Laboratorien für Forschungs- und Anwendungstechnik entwickelt LANXESS zudem Materialschutz-Produkte, die schädliche Mikroorganismen eindämmen oder abhalten. 

Saltigo verlegt Unternehmenszentrale nach Leverkusen
Im September 2013 zieht das Unternehmen mit gut 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in das bisherige LANXESS-Hauptgebäude (K 10) im CHEMPARK. „Mit dem Einzug unseres Feinchemie-Spezialisten Saltigo stärken wir den Standort Leverkusen und bauen ihn als weltweit wichtigsten LANXESS-Standort für unseren Megatrend Landwirtschaft weiter aus“, erklärt Werner Breuers, Vorstandsmitglied der LANXESS AG.

„Damit Saltigo seinen Wachstumskurs auch in Zukunft effizient steuern kann, benötigt das Unternehmen eine Zentrale, die optimale Bedingungen bietet“, erläutert Breuers die Gründe für den Umzug. „Die werden wir mit der neuen Hauptverwaltung in unmittelbarer Nähe zu Forschung und Produktion jetzt schaffen.“ Als einer der führenden Anbieter auf dem Gebiet der Kundensynthese betreibt die Saltigo GmbH Produktionsstätten in Leverkusen und Dormagen. Von den weltweit rund 1.200 Mitarbeitern wird Saltigo künftig 1.100 an seinem neuen Heimatstandort Leverkusen beschäftigen.

Solide Zukunftsaussichten für das Agro-Geschäft
Mit dem Umzug von Saltigo nach Leverkusen stärkt LANXESS seinen weltweit wichtigsten Standort für den Megatrend Landwirtschaft. 17 der 43 hier ansässigen LANXESS-Betriebe stellen mit rund 1.400 Mitarbeitern unter anderem Produkte her, die nach Weiterverabeitung in der Landwirtschaft eingesetzt werden. Der Custom-Manufacturing-Spezialist Saltigo produziert hier Wirkstoffe für Insektizide, Fungizide, Herbizide und Insektenabwehrmittel (Repellents).

Der Geschäftsbereich Advanced Industrial Intermediates stellt eine breite Palette von hochwertigen Zwischenprodukten her, die unter anderem als Vorprodukte für die Agrochemie sowie als Futtermitteladditive eingesetzt werden. Und Functional Chemicals sorgt beispielsweise für die farbliche Kennzeichnung von behandeltem Saatgut. Dies dient der Unterscheidung bestimmter Saatgutarten, dem Schutz vor Vogelfraß sowie der verbesserten Stabilität der Formulierungsrezeptur beziehungsweise als Füllstoff. 

Adresse

LANXESS Deutschland GmbH

Business Unit

Chempark Leverkusen

51369 Leverkusen

E-Mail senden

Ihre Nachricht an LANXESS

* = Pflichtfeld