LANXESS worldwide

Corporate Website en | de

Asia

EMEA

Americas

Interaktive Weltkarte

Hier finden Sie alle Kontakt-Informationen zu den weltweiten LANXESS Standorten.

mehr erfahren
Kontakt

Quality Unites

"Mit dieser Akquisition formen wir einen Champion auf dem Gebiet der Additivchemie und stärken unser profitables Portfolio", so Matthias Zachert, Vorsitzender des Vorstands der LANXESS AG.

Die Übernahme von Chemtura wird sich bereits im ersten Geschäftsjahr positiv auf das Ergebnis je Aktie von LANXESS auswirken. Die erwarteten Synergie-Effekte aus der Transaktion betragen rund 100 Mio. Euro und werden voraussichtlich bis zum Jahr 2020 realisiert. Unter Berücksichtigung der Synergien zahlt LANXESS für die Transaktion ein EV/EBITDA-Multiple von etwa 7x. Damit erfüllt der Konzern seine eigene Zielvorgabe für EV/EBITDA-Multiples von 7-9x bei Akquisitionen mit Synergien deutlich.

 

Die Akquisition bietet unseren Aktionären einen deutlichen Mehrwert:

  • ein stabiles und ertragsstarkes Chemieunternehmen
  • Ausbau unserer wettbewerbsfähigen Positionierung in Märkten mittlerer Größe
  • wachsende Präsenz in der Region Nordamerika


Chemtura auf der anderen Seite wird Teil eines deutlich größeren und leistungsstärkeren globalen Unternehmens.