LANXESS worldwide

Corporate Website en | de

Interaktive Weltkarte

Hier finden Sie alle Kontakt-Informationen zu den weltweiten LANXESS Standorten.

mehr erfahren
Kontakt worldmap

15. Februar 2016

LANXESS auf der bauma 2016, München, 11. bis 17. April, Halle B1, Stand 124

Neue Impulse für farbiges Bauen

Köln - Auf der bauma 2016 demonstriert LANXESS, wie anorganische Pigmente wirkungsvoll und nachhaltig Farbe in Architektur und Infrastruktur bringen. Der Spezialchemie-Konzern präsentiert auf der internationalen Leitmesse, die vom 11. bis 17. April in München stattfindet, gemeinsam mit seinem Vertriebspartner Harold Scholz & Co. GmbH seine hochwertigen und weltweit bewährten anorganischen Pigmente.

Die umfangreiche Eisenoxidpalette Bayferrox – mit über 40 Farbtönen – und die Chromoxidpigmente der Marke Colortherm machen es möglich, dass die Städte farbiger und damit lebenswerter werden. Unterschiedlichste Baustoffe wie zum Beispiel Ortbeton, Betonfertigteile, Betondachsteine und -pflastersteine oder auch Asphaltbeläge lassen sich damit ästhetisch ansprechend, sicher und nachhaltig gestalten.

Eingefärbter Beton für hochbelastbare Verkehrsflächen

Mit der Initiative „Colored Concrete Works“ gibt LANXESS Architekten, Planern und Bauunternehmern neue Impulse. Ein Praxisbeispiel ist der Rosenplatz in Osnabrück. Im Rahmen einer städtebaulichen Sanierungsmaßnahme wurde hier durch die Verwendung von farbig eingefärbtem Beton Design, Ästhetik und Funktionalität kombiniert.

Bedingt durch die Ansprüche des Autoverkehrs und die intensive Nutzung als mehrspurige Durchgangsstraße machte der Rosenplatz in der niedersächsischen Großstadt seinem Namen keine Ehre mehr. Im Laufe der Zeit wichen die ehemals namensgebenden Rosenbeete nach und nach dem Einsatz von tristem, farblosen Asphalt und Beton. Nach Umsetzung eines Entwurfs des Architekten Oliver Borman (yellow z urbanism architecture) und des Landschaftsarchitekten Martin Diekmann (lad+ Landschaftsarchitektur Diekmann) erhielt der Rosenplatz seine Aufenthaltsqualität schließlich zurück.

Als wesentliches Gestaltungsmittel diente mit Bayferrox-Farbpigmenten in vier verschiedenen Rosétönen eingefärbter Beton als Fahrbahnbelag. In unregelmäßigen Abständen gepflanzte Bäume und inselartig angelegte Grünflächen durchbrechen in Kombination mit der durchgefärbten Fahrbahn die Monotonie üblicher Verkehrsflächen. Das Ergebnis ist deutschlandweit einzigartig – sowohl in gestalterischer als auch in technischer Hinsicht. Das für einen Straßenraum höchst ungewöhnliche Farbmuster erfüllt dank dem zweischichtigen Betonierverfahren die hohen mechanischen Anforderungen an Bundesstraßen mit Schwerlastverkehr.

Detaillierte Informationen zu diesem Projekt finden sich in der Case Study „Rosenplatz, Osnabrück“. Die neuste Ausgabe der Publikationsreihe „Colored Concrete Works“ von LANXESS steht anlässlich der bauma 2016 ab März in neun Sprachen im Internet zum Download bereit oder kann als gedruckte Ausgabe unter der E-Mail-Adresse info@bayferrox.com bestellt werden. Alle Praxisbeispiele für herausragende Bauwerke mit eingefärbtem Beton sind unter www.colored-concrete-works.de erhältlich. Darüber hinaus finden sich dort Informationen zu Produkten, Anwendung, technischem Service und vielem mehr.

Die Business Unit Inorganic Pigments des Spezialchemie-Konzerns LANXESS ist der größte weltweit aufgestellte Hersteller von Eisenoxiden und einer der führenden Produzenten von anorganischen Pigmenten auf Basis von Chromoxiden. Der Geschäftsbereich IPG gehört zum LANXESS Segment Performance Chemicals, das im Geschäftsjahr 2014 einen Umsatz von 2,2 Milliarden Euro erzielte.

LANXESS ist ein führender Spezialchemie-Konzern, der 2014 einen Umsatz von 8,0 Milliarden Euro erzielte und aktuell rund 16.300 Mitarbeiter in 29 Ländern beschäftigt. Das Unternehmen ist derzeit an 52 Produktionsstandorten weltweit präsent. Das Kerngeschäft von LANXESS bilden Entwicklung, Herstellung und Vertrieb von Kunststoffen, Kautschuken, Zwischenprodukten und Spezialchemikalien. LANXESS ist Mitglied in den führenden Nachhaltigkeitsindizes Dow Jones Sustainability Index (DJSI World) und FTSE4Good.

Kontakt

Ilona Kawan

Ilona Kawan
Pressesprecherin Fachmedien

Tel.: +49 221 8885 1684

Fax.: +49 221 8885 4865

E-Mail senden

Download

Link

Ihre Nachricht an LANXESS

* = Pflichtfeld