LANXESS worldwide

Corporate Website en | de

Asia

EMEA

Americas

Interaktive Weltkarte

Hier finden Sie alle Kontakt-Informationen zu den weltweiten LANXESS Standorten.

mehr erfahren
Kontakt

Einsatz für eine wertvolle Ressource

LANXESS sorgt für sauberes Wasser in Tansania und engagiert sich für ökologische Bildung

Rund eine Milliarde Menschen weltweit haben keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser, für zwei Milliarden sind sanitäre Anlagen ein absoluter Luxus. Pro Tag sterben tausende Kinder an Infektionen durch schmutziges Trinkwasser. LANXESS  leistet einen aktiven Beitrag zum besseren Umgang mit der wertvollen Ressource – durch seine Produkte zur Wasseraufbereitung sowie durch sein gesellschaftliches Engagement. 


Gezielte Hilfe in Afrika
Dank einer Kooperation zwischen LANXESS und der African Medical and Research Foundation (AMREF) erhalten 25 Schulen mit rund 10.000 Schüler in Tansania eine ausreichende Wasserversorgung, neue Sanitäranlagen sowie Schulungen in Sachen Gesundheits- und Körperpflege. Um auch in Deutschland auf die weltweiten Wasserprobleme aufmerksam zu machen, hat der Spezialchemie-Konzern an vier deutschen Gymnasien Projektwochen zum Thema Wasser  ausgerichtet.

2011 hat LANXESS ein ähnliches Projekt in Schulen nahe seinem südafrikanischen Produktionsstandort in Rustenburg ins Leben gerufen. In dieser Region werden 3.000 Schüler und ihre Lehrer und Eltern schon bald von einem verbesserten Zugang zu sauberem Wasser und modernen Sanitäranlagen profitieren. Außerdem soll mithilfe des Projekts die Zahl der Erkrankungen, die durch verunreinigtes Wasser entstehen, erheblich reduziert werden.

  • Video