LANXESS worldwide

Corporate Website en | de

Interaktive Weltkarte

Hier finden Sie alle Kontakt-Informationen zu den weltweiten LANXESS Standorten.

mehr erfahren
Kontakt worldmap

HSEQ Management

Einführung und globale Umsetzung

Das HSEQ-Committee – bestehend aus dem gesamten oberen Führungsgremium von LANXESS unter Leitung des Vorstandsmitglieds Dr. Rainier van Roessel – sorgt dafür, dass weltweit einheitlich hohe Qualitätsmanagement-, Sicherheits-, Umwelt- und Klimaschutzstandards eingehalten werden. Es legt die notwendigen globalen HSEQ-Richtlinien, -Strategien und -Programme sowie unsere HSEQ-Ziele fest und verfolgt deren Umsetzung. Gleichzeitig verantwortet es unsere weltweite Strategie für das integrierte Qualitäts- und Umweltmanagementsystem nach ISO 9001 und ISO 14001.

Leitlinien für das globale Qualitäts-, Sicherheits-, Klimaschutz- und Umweltmanagement

Persönliche Integrität und gegenseitige Achtung sehen wir bei LANXESS als Grundpfeiler unserer Unternehmenskultur. Wir handeln nach den Prinzipien verantwortlichen Handelns (Responsible Care®) und nachhaltiger Entwicklung (Sustainable Development) zum Schutz von Mitarbeitern, Kunden, Anteilseignern, Gesellschaft und Umwelt.  Dabei achten wir auf die Einhaltung weltweit anerkannter gesellschaftlicher sowie ethischer Normen und Werte. Die daraus abgeleiteten Leitlinien stehen im Einklang mit unserer Unternehmensstrategie sowie unserem Anspruch an verantwortliches unternehmerisches Handeln (Corporate Responsibility).

  • Wir haben den Anspruch an höchste Qualität und Sicherheit unserer Produkte, Dienstleistungen und unseres Handelns.  Dabei berücksichtigen wir die Interessen von Mitarbeitern, Kunden, Lieferanten und anderen Geschäftspartnern, Anteilseignern sowie Nachbarn und Gesellschaft.
  • Wir nutzen weltweit ein prozessorientiertes, integriertes Managementsystem nach den internationalen Normen ISO 9001 und ISO 14001 zum Qualitäts- und Umweltmanagement, um unsere klar gesetzten Ziele effizient zu er-reichen, unsere Leistung ständig zu verbessern und unser Unternehmen erfolgreich und nachhaltig weiterzuentwickeln.
  • Wir sehen unsere Mitarbeiter als Quelle für Wertschöpfung und Kreativität in unserem Unternehmen und fördern deren Bewusstsein und Engagement für Verbesserungen.
  • Zum Schutz unserer Mitarbeiter stehen Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz an erster Stelle.  Wir fördern und fordern die Einhaltung der Sicherheits-, Gesundheits- und Umweltrichtlinien an unseren Standorten weltweit.  Wir stärken das Verantwortungsbewusstsein unserer Mitarbeiter für Sicherheit, Gesundheit und Umwelt durch Kommunikation und motivieren sie zu Weiterbildung und Schulung in diesen Bereichen.
  • Wir legen Wert auf größtmögliche Sicherheit beim Betreiben unserer Anlagen.  Wir setzen weltweit einheitliche Standards für die Verfahrens- und Anlagensicherheit und überprüfen regelmäßig deren Einhaltung und Wirksamkeit.
  • Wir verstehen unsere Produktverantwortung als ständige Verbesserung der Produktsicherheit für Mensch und Umwelt.  Weltweit überwachen wir die gesundheitlichen und ökologischen Auswirkungen von Rohstoffen und Produkten.  Wir unterstützen unsere Kunden beim sicheren und umweltschonenden Umgang mit unseren Produkten und weisen sie auf die mit der Verwendung einhergehenden Risiken hin.  Entsprechend verantwortungsvolles Verhalten fordern wir auch von unseren Lieferanten und Dienstleistern.
  • Wir bekennen uns zum Schutz des Klimas.  Unser Ziel ist es, klimaschädliche Emissionen zu minimieren und möglichst zu vermeiden.  Dazu berücksichtigen wir die gesamte Wertschöpfungskette von der Rohstoffnutzung über Energiegewinnung und -verbrauch sowie eigene Anlagen- und Syntheseprozesse bis hin zu den Produkten, deren Transport und Lieferung sowie der Wiederverwertung oder Entsorgung von Produkten und Rohstoffen.
  • Wir setzen uns für einen verantwortungsvollen und umfassenden Schutz der Umwelt ein und verbessern fortwährend unsere Umweltleistung.  Wir erforschen und entwickeln umweltfreundliche Produkte und Prozesse, um mögliche Umweltbelastungen zu vermeiden.  Über unsere Fortschritte berichten wir öffentlich.
  • Wir streben eine kompetente Partnerschaft mit unseren Kunden unter Berücksichtigung unserer Managementrichtlinien an.  Wir haben den Anspruch, die Erwartungen unserer Kunden frühzeitig zu erkennen, zügig auf ihre Bedürfnisse zu reagieren und so die Kundenzufriedenheit fortlaufend zu erhalten und zu erhöhen.
  • Wir betrachten unsere Lieferanten und Dienstleister als Partner, deren Kompetenz und Zuverlässigkeit für uns ebenso Kriterien bei der Lieferantenauswahl darstellen wie die Einhaltung unserer Unternehmensgrundsätze.
  • Wir schaffen durch offene und respektvolle Kommunikation mit unseren Kunden, Mitarbeitern, Lieferanten, Anteilseignern und Gläubigern, den Behörden und der Öffentlichkeit Vertrauen in unser unternehmerisches Handeln.

Ihre Nachricht an LANXESS

* = Pflichtfeld